Sternwarte Freyung
Auf einem Mast mit Blick über das Haus montiert: Die Allsky-Kamera - Mounted on a pole with a view over the house: The Allsky camera.

V 1.1.0 vom 02.05.2021 updated 09.01.2022 ©2022

Eine selbstgebaute hochwertige Allskykamera - A homemade high quality allsky camera.

Diese hochwertige Allsky-Kamera habe ich aus nur noch rumliegenden, etliche Jahre alten Komponenten zusammengestellt. Herz ist ein 2013er Apple MacMini und eine 2014er Sony A7S Vollformatkamera. Die Kamera wird aus einem China-Netzadapter mit Dummy-Batterie dauerhaft versorgt mit 7,6 Volt. Montiert wurde ein billiges (gut 100€) vollmanuelles Pergear 7,5mm Fisheye-Objektiv aus China, das eigentlich für APS-C Kameras angeboten wird. Ich habe einfach die Sonnenblende abgeschnitten, dann wurde daraus ein annähernd rund abbildendes Fisheye, oben und unten mit geringem Randbeschnitt.

I put together this high-quality Allsky camera from components that were just lying around and were several years old. The heart is a 2013 Apple MacMini and a 2014 Sony A7S full frame camera. The camera is permanently supplied with 7.6 volts from a China power adapter with dummy battery. Mounted was a cheap (just over 100€) fully manual Pergear 7.5mm fisheye lens from China, which is actually offered for APS-C cameras. I simply cut off the sunshade, then it became an approximately round imaging fisheye, top and bottom with minor edge trimming.



An der hochempfindlichen 12 Megapixel Vollfomatkamera ist die Schärfe recht gut und für den Zweck mehr als ausreichend. In die Kamera selbst habe ich noch ein clip-in Filter montiert, das Lichtverschmutzung reduziert (Optolong L-PRO). Damit die Farben dann nach dem starken Filter wieder annähernd korrekt aussehen, stellt man 3000° Farbtemperatur und eine Custom Farbkorrektur von A2 und G7 bei 2800° Kelvin ein. Tagsüber wirkt es etwas zu blau, aber in klaren Nächten stimmt es einigermaßen. Die Belichtung überlasse ich bei f2.8 der Vollautomatik, das funktioniert sehr gut, auch die Milchstraße ist in klaren Nächten sehr gut zu sehen. Meine Vorgabe ist ISO-Automatik bis 3200, bis 30s variable automatische Belichtungszeit und feste offene Blende f2.8. Die A7S und ihre Nachfolger ist mit ihren nur 12 Megapixel und großflächigen Pixeln auch noch heute die lichtempfindlichste Vollformat-Farb-Kamera auf dem Markt.

On the high-sensitivity 12 megapixel full-frame camera, the sharpness is quite good and more than adequate for the purpose. In the camera itself I mounted a clip-in filter, which reduces light pollution (Optolong L-PRO). To make the colors look approximately correct again after the strong filter, I set 3000° color temperature and a custom color correction of A2 and G7 at 2800° Kelvin. During the day it looks a bit too blue, but on clear nights it is reasonably correct. I leave the exposure to full auto at f2.8, which works very well, even the Milky Way is very visible on clear nights. My default is ISO auto up to 3200, up to 30s variable auto exposure and fixed open aperture f2.8. The A7S and its successors are still the most light sensitive full frame color camera on the market today with only 12 megapixels and large area pixels.



Die Kamera wird vom Mac aus mit der kostenlosen Sony-Remote-Software gesteuert, mit einstellbaren Intervallzeiten. Die Aufnahme wird im elektronischen "Silent-Mode" (also ohne Verschleiß am mechanischen Shutter) aufgenommen und jede Minute aktualisiert. Das garantiert bei bis zu 30s Belichtungszeit und der ultrakurzen Brennweite von 7,5mm unverschmierte Sterne. Das Bild wird dann durch ein kurzes Perlscript auf meinen Allsky-Webserver geladen. Wichtig war mir eine vernünftige Bildqualität. Die ist mit billigen, niedrigauflösenden Guidingkameras und simplen Mini-Objektiven einfach nicht erreichbar und ausserdem nur in schwarz-weiß.

The camera is controlled from a Mac using Sony's free Remote software, with adjustable interval timers. It shoots in electronic "silent mode" (i.e., no wear on the mechanical shutter) and updates every minute. This guarantees unsmudged stars at up to 30s exposure time and the ultra-short focal length of 7.5mm. The image is then uploaded to my Allsky web server by a short perlscript. Important for me was a reasonable image quality. This is simply not achievable with cheap, low-resolution guiding cameras and simple mini-lenses, and besides, only in black and white.



Als Gehäuse dient ein langlebiges, wasserdichtes Aluminiumgehäuse Hammond 1550WN von Conrad. In den Deckel habe ich ein Loch geschnitten, das mit einer 20cm großen Plexiglaskuppel abgedeckt wurde. Ein möglichst große Kuppel zeigt viel weniger Unschärfen durch Materialunregelmäßigkeiten und läßt auch kleine Regentropfen sofort erkennen. Erstaunlicherweise wird das WiFi Signal durch das Objektivloch und das Objektiv aus Metall zur Seite gestreut und ist unerwartet stark, so daß ich mir die feste Verdrahtung mittels WLAN Kabel sparen konnte. Die etwa 2Mbyte großen 12-Megapixel-Bilder sind in nur 1-2 Sekunden auf den Server geladen. Falls ich Kameraparameter ändern will, gehe ich mit der Fernsteuersoftware "Splashtop" auf den Rechner und stelle sie auf der Sony-Software entsprechend ein. Das geht natürlich auch mit dem Tablet, mit dem ich üblicherweise mein Teleskop steuere (via ASIAIR). In die Netzleitung habe ich einen WiFi Schalter gelegt, damit ich im Notfall den Rechner "hard" starten kann. Die notwendige Software (Sony-Remote, Uploadscript und Fernsteuerung) habe ich so konfiguriert, daß sie nach einer Stromunterbrechung automatisch hochfährt.

The housing is a durable, waterproof aluminum Hammond 1550WN from Conrad. I cut a hole in the lid, which was covered with a 20cm plexiglass dome. A dome as large as possible shows much less blurring due to material irregularities and also allows small raindrops to be seen immediately. Surprisingly, the WiFi signal is scattered to the side by the lens hole and the metal lens and is unexpectedly strong, so I could save the hard wiring by WLAN cable. The 12-megapixel images, which are about 2Mbytes in size, are uploaded to the server in just 1-2 seconds. If I want to change camera parameters, I go to the computer with the remote control software "Splashtop" and set them accordingly on the Sony software. Of course, this also works with the tablet I usually use to control my telescope (via ASIAIR). In the power line I put a WiFi switch, so that I can start the computer "hard" in an emergency. I configured the necessary software (Sony-Remote, Uploadscript and remote control) to boot automatically after a power interruption.



Die Kamera ist bei jeder Art von nächtlicher Astrofotografie unverzichtbar geworden. Insbesondere sind auch dünnste Wolken sofort sichtbar, aufziehende Unwetter sowieso. Und natürlich Satelliten, Meteoriten, Flugkörper usw. Alle Bilder bleiben gespeichert, bis ich sie ferngesteuert lösche.

The camera has become indispensable for any kind of nighttime astrophotography. In particular, even the thinnest clouds are immediately visible, approaching thunderstorms anyway. And of course satellites, meteors, missiles, etc. All images remain stored until I delete them remotely.



Allsky_innen

So sieht die Kamera mit geöffnetem Gehäuse aus. Unten der MacMini, darüber die Kamera.

This is what the camera looks like with the case open. The MacMini below, the camera above.

Allsky_zu

Die Kamera geschlossen. Außer dem Netzstrom wird kein Kabel benötigt. Die Kommunikation geht per WiFi.

The camera closed. Except for the mains power, no cable is needed. Communication goes via WiFi.

Fisheye_rasiert

Das "rasierte" Fisheye und daneben zwei kleine Lüfter für die Rechnerabwärme, auch in der Kälte kein Beschlag.

The "shaved" fisheye and next to it two small fans for the computer waste heat, no fogging even in the cold.

Allsky_Montage

Ein umgedrehter Satellitenspiegelhalter dient als Montagepunkt über dem Dach, die Kamera wurde genau eingenordet.

An inverted satellite mirror mount serves as the mounting point above the roof, and the camera has been precisely aligned.

Sunset

Ein schöner Sonnenuntergang, wie er im Web erscheint (Auflösung hier stark reduziert, Screenshot vom Tablet). Die Nicht-Kreisform des Bildes kommt durch die hügelige Umgebung zustande.

A beautiful sunset as it appears on the web (resolution greatly reduced here, screenshot from tablet). The non-circular shape of the image comes from the hilly surroundings.

Juninacht

Und hier noch eine sehr mittelmäßige Juni-Nacht (Bortle 4 nach Mitternacht), mit einer Menge Schmutz in der Luft. Hier kann man schon leicht im Vorfeld entscheiden, ob eine Aufnahmesitzung lohnt.

And here's another very mediocre June night (bortle 4 after midnight), with a lot of dirt in the air. Here you can easily decide in advance whether a recording session is worthwhile.

Die Originalqualität in voller Auflösung kann hier runtergeladen werden.

The original full resolution can be downloaded here.